2018: Mein europäisches Reisejahr

2018: Mein europäisches Reisejahr

Schon im Oktober ein Rückblick auf das Reisejahr? Ja, denn die Geburt unseres Babys steht in wenigen Tagen bevor. Allzu viel wird unser Reisejahr 2018 also nicht mehr hergeben, dafür aber andere ganz neue, spannende Erfahrungen, auf die wir uns riesig freuen. Natürlich hoffen wir, im neuen Jahr mit Baby an unsere Reiseerlebnisse anzuknüpfen. Dieses …

Fränkische Schweiz: Ein himmlisches Ausflugsziel

Fränkische Schweiz: Ein himmlisches Ausflugsziel

Ich habe mich gefreut, als ich die Blogparade „Ausflugsziele fürs Wochenende“ von WellSpaPortal entdeckte. An den Wochenenden sind wir eigentlich immer unterwegs und erleben gerne Neues oder besuchen Orte, die wir lieben, wenn nicht Treffen mit Freunden oder der Familie geplant sind. Mit Ausflugsmöglichkeiten sind wir in München ziemlich gesegnet. Die meisten Bewohner dieser Stadt fahren …

Ökotourismus in Nepal: Community Trekking

Ökotourismus in Nepal: Community Trekking

Unsere vierwöchige Nepalreise hat einen besonderen Stellenwert in meinem Leben, denn wir haben uns in Nepal auf über 3.000 m Höhe verlobt. Aber nicht nur deswegen. Nachdem ich bereits über unseren Trip durch Tibet, von Lhasa nach Kathmandu, berichtet habe, werde ich nun von meinen Erlebnissen in Nepal erzählen, wo ich mit dem Community Trekking eine spannende …

Reisetipp 2018: Teneriffa jenseits der Ressorts

Reisetipp 2018: Teneriffa jenseits der Ressorts

Was sind die attraktivsten Reiseziele für 2018? Choices of Life Travelblog hat dazu zur Blogparade Reisetipps 2018 aufgerufen. Für dieses Jahr möchte ich Euch empfehlen, die gerne unterschätzte Kanareninsel Teneriffa individuell zu erkunden. Warum, das erfahrt Ihr im folgenden Text. Teneriffa: erster Eindruck – durchwachsen Für eine Winterflucht waren die Kanaren in meiner Vorstellung bisher …

Turismo Rural: Kleine Auszeit auf La Gomera

Turismo Rural: Kleine Auszeit auf La Gomera

Ich sitze entspannt auf schwarzen Steinen an einem naturbelassenen Strand. Hinter mir ragt eine eindrucksvolle Steilküste auf. An ihrem Fuß schläft ein weißgewaschenes Dorf im Miniaturformat vor sich hin. Der Wellengang ist energisch und geräuschvoll. Die Steilwand hinter mir verstärkt das mit einem Echo. Doch ich sitze in sicherer Entfernung zu den Wellen und kann …