LIEBSTER Award und persönliche Antworten

LIEBSTER Award und persönliche Antworten

Freude über den LIEBSTER Award

Hiddentraces ist erst seit Ende April online. Umso mehr freue ich mich, dass mein Blog von „Le Mie Foto“  (Deutsch: Meine Fotos) entdeckt und für den LIEBSTER Award nominiert wurde. Herzlichen Dank, ich habe mich sehr gefreut und finde es sehr erfrischend, mal eine ganz andere Art von Blogposting zu gestalten.

Bei Le Mie Foto liebe ich die stimmungsvolle und hochwertige Fotografie mit Schwerpunkt Italien. Meine Leidenschaft für beides verbindet mich mit diesem Blog.

Um meinem Stil und meinem Faible für Fotografie treu zu bleiben, sind aber auch hier ein paar Fotos eingebaut, die thematisch Bezug zu den Fragen haben.

LIEBSTER Award – Fragen an Hiddentraces

Weshalb hast Du mit dem Bloggen begonnen und welche Ziele verfolgst Du dabei?

Das ist eine Entwicklung von „alles fügt sich zusammen“, die ich schon öfter in meinem Leben beobachten konnte: Ich reise schon immer gerne und seit ca. 10 Jahren sehr viel. Mittlerweile sind es 54 Länder, so habe ich bereits viel Stoff zum Erzählen und ein Bild-Archiv von vielen Tausend Fotos.

In unserem Freundeskreis gab es viel Interesse an Berichten und Diashows. Dazu habe ich die Fotografie als kreatives Hobby für mich entdeckt. Ich habe schon vor einigen Jahren das erste Mal einen Blog aufgesetzt, einfach aus Neugier. Ein paar Jahre später einen weiteren, um ein paar Leser aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis zu erreichen.

Mit digitalen Medien arbeite ich seit Jahren und berichte schon seit einiger Zeit mit Text und Bild via Micro-Blog-Posts immer wieder gerne über meine Reisen (Twitter, Instagram usw.). Zudem habe ich berufliche Erfahrungen mit Text- und Bildredaktion sowie mit online-Medien und –Marketing.

Alles zusammen ergibt meinen Reiseblog, der mich sehr glücklich macht.

Unter dem Motto „Photographic Journyes“ möchte ich mit ästhetischen Bildern und geschriebenen Erfahrungen die Neugier von Lesern an der Welt wecken. Mir ist dabei sehr wichtig, dass meine Fotos dem Betrachter Freude machen.

Du liest sicher auch Blogs, die aus einem anderen Themenbereich kommen. Welche Themen interessieren Dich hierbei besonders?

Zur Zeit lese ich aus aktuellem Anlass gerne Blogs, deren Inhalt sich um Blogging und Blogmarketing drehen. Ansonsten habe ich auch ein Faible für die Themen Zeitmanagement/Produktivität, Minimalismus, Yoga und Meditation sowie vegane Food Blogs.

Stell Dir vor, Du könntest Dir von Deinen Bloglesern etwas wünschen. Was wäre das und warum?

Meine Blog-Leser sind sehr nett, geben mir freundliches und auch ehrliches Feedback, was ich sehr wertvoll finde. Da habe ich keine weiteren Wünsche.

Was ist Deine größte Schwäche?

Ich neige zu Multitasking. Da muss ich mich immer wieder einfangen. Es gelingt mir mal besser, mal schlechter

Du darfst morgen zu einem Reiseziel Deiner Wahl aufbrechen, hast vier Tage zur Verfügung und ein Budget von 1.000 Euro zur freien Verfügung für die Dauer des Aufenthaltes. Wohin reist Du und welche Dinge möchtest Du unbedingt sehen bzw. tun?

Ich würde in die Südsee fliegen, von dem Geld einen Guide engagieren, via Flugzeug auf entlegene Atolle fliegen und fotografieren.

Am Strand auf den Makediven
Verliebt in die Tropen

Dein größter Wunsch ist

Mehr Zeit haben für Slow Travel mit meinem Mann.

Ricarda und Chris in Nepal
Chris und Ricarda in Nepal

Sommer oder Winter?

Auch wenn ich das Skifahren gerade wiederentdeckt habe und mega finde…ich bin mittlerweile ein Sommermensch. Ich liebe es, draußen zu sein und das entspannte Flair von Orten, an denen es warm ist. Schnee ist zwar schön, aber ich ertrage kalten Wind nur schwer.

Sommerflair in Limone sul Garda
Geliebtes Sommerflair in Italien

Welches Buch hast Du zuletzt gelesen?

Ein E-Book für ambitionierte Blogger

Pannen auf Reisen sind…?

Eine Möglichkeit, seinen Charakter weiterzuentwickeln. Krisenmanagement zu lernen, souverän zu bleiben und in sich und seine Fähigkeiten vertrauen. Auch eine Möglichkeit, durch die Reaktionen auf die Krisensituation sich selbst und ggf. Mitreisende besser kennen zu lernen.

Du kannst eine wichtige Entscheidung Deines Lebens rückgängig machen – welche ist das und weshalb würdest Du Dich heute anders entscheiden?

Kurz gesagt: keine. Ich bin froh über alle Entscheidungen, die ich bisher getroffen habe. Sie machen mich zu dem, was ich heute bin. Ich bin glücklich und dankbar für alle Erfahrungen auf Grund bestimmter Entscheidungen und will auch keine andere sein, als ich heute bin.

Wofür würdest Du sofort alles stehen- und liegen lassen?

Ich würde mein nahes Umfeld und meine Projekte nicht von heute auf morgen stehen und liegen lassen, sofern ich mein Commitment für etwas gegeben habe. Verlässlichkeit und klare Entscheidungen sind mir wichtig. Immer auf dem Sprung zu sein, falls sich irgendwelche besseren Gelegenheiten ergeben, zeugt nicht gerade von Charakterstärke.

Nun freue mich, folgende tolle Blogger für den LIEBSTER Award zu nominieren:

Nico von Nicolos Reiseblog – ein tolles Portal mit einer Sammlung inspirierender Berichte über die vielfältigen Reiseziele in Europa.

Sabrina von Let’s Find Tiggy unternimmt aufregende Reisen mit ihren Kids, z.B. nach Marokko. Sehr cool und wichtig für unsere Gesellschaft, in der viele danken, mit Kindern müsse man daheim bleiben.

Annika von Kroatien-Liebe – ein spezialisierter Blog, mit hilfreichem Insider-Wissen für alle, die Kroatien bereits lieben oder sich dafür interessieren.

Und hier sind meine Fragen für den LIEBSTER Award an meine Blogger-Kollegen:

  • Wie lange bloggst Du schon und welche Entwicklung hat es seit dem gegeben?
  • Was war bisher Dein größter Erfolg beim Blogging?
  • Was war das frustrierendste Erlebnis in Deiner Bloggerkarriere?
  • An welchem Ort gibt es das beste Essen?
  • Wenn Geld keine Rolle spielen würde – wie würdest Du leben wollen? In einer Villa im Grünen? In einem pulsierenden Stadtviertel, als Nomade – oder ganz anders?
  • Asien oder Südamerika?
  • Kaffee oder Tee?
  • Wie viele Stunden arbeitest Du pro Woche an Deinem Blog?
  • Gibt es einen Blog oder ein anderes Medium (Buch, Zeitschrift, oder Ähnliches), das Dich zu jetzigen Blog motiviert hat? Wenn ja, welches?
  • Gibt es einen Blogger oder eine Bloggerin, die Du bewunderst?
  • Investierst Du Geld in Deinen Blog?
  • Was macht Deinen Blog besonders?

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.